Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

10. September

Wenn wir Liebe und Mitgefühl entwickeln wollen,
müssen wir gleichzeitig unsere schädlichen
Instinkte abbauen.
<Dalai Lama>

Das Fortrücken in der Kalenderjahreszahl
macht wohl den Menschen, nicht aber
die Menschheit reifer
.
<Johann Peter Hebel>






Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist,
sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren,
sondern sie mit Weisheit zu ertragen.
<Charles Dickens>

Leute, die eine große Wohltat gleich ohne Bedenken
annehmen können, sind der Wohltat selten würdig.
Die sie am meisten verdienen, haben auch immer
das meiste Misstrauen gegen sich selbst.
<Gotthold Ephraim Lessing>

(c)Ratzi