Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

12. Juli

Wenn im Geist zu wenig Liebe vorhanden ist,
fühlen wir uns einsam
.
<Dalai Lama>

Einander verbundene Seelen
sehnen sich nicht nur nach Umarmung,
sondern auch danach,
so zu sein wie die andere.
<Sir Thomas Brown>






Blumen sind die schönen Worte
und Hieroglyphen der Natur,
mit denen sie uns andeutet,
wie lieb sie uns hat.
<Johann Wolfgang von Goethe>

Ist einer so phantasielos,
dass er seiner Lüge mit Beweisen
zur Hilfe kommt,
dann soll er lieber gleich
die Wahrheit sagen.
<Oscar Wilde>

(c)Ratzi