Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

6. Juli

Wollen wir etwas verändern,
müssen wir zutiefst von der Dringlichkeit
der Angelegenheit überzeugt sein.
<Dalai Lama>

Wer sich für unfehlbar hält,
ist ein eingebildeter Narr.
<Carl Maria von Weber>






Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiss, wie Wolken schmecken.
<Novalis>

Respekt zu bezeugen ist heutzutage
fast ebenso schwer, wie Respekt zu verdienen.
<Joseph Joubert>

(c)Ratzi