Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

7. Mai

So lehrte Buddha:
Ich kann dir wie ein Arzt
wirksame Heilmittel verabreichen.
Einnehmen musst du sie selbst.
<Dalai Lama>

Meine Seele sei weit, sei weit,
dass dir das Leben gelinge.
<Rainer Maria Rilke>






Zweifellos bringen die Schönheit
der Blumen und ihre Gesten
Gedanken zum Ausdruck,
die a die Schönheit und die Gesten
der menschen erinnern.
<Auguste Rodin>

Güte steht über dem Gesetz.
<Aus China>

(c)Ratzi