Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

28. April

Wir müssen unseren Geist zu einem
scharfen Schwert schleifen,
um damit die Wurzel der
Unwissenheit zu durchtrennen.
<Dalai Lama>

Tagträume erhalten unser
seelisches Gleichgewicht.
<Elisabeth Maria Maurer>






Die Hoffnung ist das
Morgenrot der Freude
und die Erinnerung
ihr Abendrot.
<Jean Paul>

Mit der Bosheit deiner Feinde
sollst du geziert werden,
mit den Tugenden deines Herzens,
sollst du geadelt werden,
mit deinen guten Werken
sollst du gekrönt werden.
<Mechthild von Magdeburg>

(c)Ratzi