Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

15. April

Da der Mensch einen solchen
Facettenreichtum aufweist,
tut dies auch die Religion.
<Dalai Lama>

Ja, das Bild der Geliebten
kann nicht alt werden,
denn jeder Moment ist
seine Geburtsstunde.
<Johann Wolfgang von Goethe>






Der Frühling ist eine echte Auferstehung,
ein Stück Unsterblichkeit.
<Henry David Thoreau>

Hundert kleine Freuden sind
tausendmal mehr Wert als eine große;
wie ein sanft herabrauschender Regen
tiefer ins Erdreich eindringt
als ein Wolkenbruch.
<Paul Wilhelm von Keppler>

(c)Ratzi