Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

8. April

Alles, was wir tun,
prägt unseren Geist.
<Dalai Lama>

Wie hoch ein Vogel auch fliegen mag,
seine Nahrung sucht er auf der Erde.
<Dänisches Sprichwort>






Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen,
dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse,
damit er es verlernt,
sich über Kleinigkeiten zu entrüsten.
<Wilhelm Busch>

Ein gutes Wort und ein sanfter Regen
dringen überall durch.
<Deutsches Sprichwort>

(c)Ratzi