Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

21. März

Was sind unsere ärgsten Feinde?
Unwissenheit, Zorn, Anhaftung und Stolz.
<Dalai Lama>

Wer glaubt, dass man seine
Vergangenheit nicht ändern kann,
hat noch keine Memoiren geschrieben.
<Anonym>






Sei gegenwärtig in allem, was du tust,
die einzige Wirklichkeit ist jetzt.
Solange du Vergangenem nachhängst,
oder Zukünftigem nachstellst,
bist du nicht wirklich hier, am Leben.
<Aus dem Zen-Buddhismus>

Frühling lässt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte;
süße, wohlbekannte Düfte streifen
ahnungsvoll das Land.
<Eduard Möricke>

(c)Ratzi