Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

 11. März

Wer Tiere ausbeutet,
misst ihrem Leben keinen Wert zu.
<Dalai Lama>

Der Narr tut, was er nicht lassen kann.
Der Weise lässt, was er nicht tun kann.
<Französisches Sprichwort>






Nimm alles leicht,
das Träumen und das Grübeln!
So bleibst du wohl bewahrt
vor tausend Übeln.
<Ludwig Uhland>

Es genügt nicht zum Fluß zu kommen
mit dem Wusch Fische zu fangen.
Man muss auch das Netz mitbringen.
<Fernöstliche Weisheit>

(c)Ratzi