Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

12. Dezember

Achtsamkeit bedeutet,
dass wir ganz bei unserem Tun verweilen,
ohne uns ablenken zu lassen
.
<Dalai Lama>

Ein jedes Band, das noch so leise
die geister aneinander reiht,
wirkt fort auf seine stille Weise
durch unberechenbare Zeit.
<August von Platen>






Im Grunde sind es doch die Verbindungen
mit den Menschen, welche dem leben
seinen Wert geben.
<Wilhelm von Humboldt>

Ich sah, dass man oft, um zur Wahrheit zu gelangen,
mit einer Täuschung beginnen muss.
Dem Licht muss notwendigerweise
Finsternis vorausgegangen sein.
<Giacomo Casanova>

(c)Ratzi