Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

16. Oktober

Den Fortschritt aus unserem Heim zu verbannen,
wäre äußerst kurzsichtig.
<Dalai Lama>

Die unbekannten Wege
sind die Geschenke des Lebens.
<Sprichwort der Aborigines>






Einen Tag ungestört in Muße zu verleben heißt,
einen Tag lang unsterblich zu sein.
<Aus China>

Was aus einem reinen Munde kommt
und in ein reines Herz geht,
das kann keinen Schaden tun.
<Paul Ernst>

(c)Ratzi