Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

12. Oktober

Unser Denken ist wie Wasser.
Wird es kanalisiert,
gewinnt es eine große Kraft.
<Dalai Lama>

Erfahrungen nützen gar nichts,
wenn man keine Lehren daraus zieht.
<Friedrich II, der Große>






Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischt,
Wind kräftigt, Schnee erheitert.
Es gibt kein schlechtes Wetter,
es gibt nur verschiedene Arten von gutem.
<John Ruskin>

Es gibt drei wirkliche Dinge:
Gott, die menschliche Narretei und das Lachen.
Die beiden ersten übersteigen unser Begriffsvermögen,
also müssen wir so viel wie möglich
aus dem dritten machen.
<Aus Ramayana, Indisches Epos>

(c)Ratzi