Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.

.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

7. Oktober

Was vermag uns Glück zu verschaffen?
Nur unser eigenes Denken.
<Dalai Lama>

Jeder Esel kann den Takt schlagen,
aber Musik machen - das ist schwierig.
<Arturo Toscanini>






Ich hielt mich solange auf dem Weg zur Natur,
bis sie mir den Weg zum Glück zeigte.
Es hat sich erwiesen,
dass er ein und derselbe war.
<Jean-Jacques Rousseau>

Der lebt nicht, dessen Haupt nicht im Himmel steht,
auf dessen Brust nicht die Wolken ruhen,
dem die Liebe nicht im Schoße wohnt
und dessen Fuß nicht in der Erde wurzelt.
<Clemens Brentano>

(c)Ratzi