Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

 11. Januar

Die Entwicklung von Mitgefühl
und Weisheit geschieht nicht
von heute auf morgen.
<Dalai Lama>

Es kann die Ehre dieser Welt
dir keine Ehre geben;
was dich in Wahrheit hebt und hält,
muss in dir selber leben.
<Theodor Fontane>






Die beste Möglichkeit,
seine Träume zu verwirklichen,
ist aufzuwachen.
<Weisheit aus China>

Gib dem Leid Ausdruck
und es wächst dir ans Herz.
Gib der Freude Ausdruck
und sie versetzt dich in Taumel.
<Oscar Wilde>

 11. Januar

Die Entwicklung von Mitgefühl
und Weisheit geschieht nicht
von heute auf morgen.
<Dalai Lama>

Es kann die Ehre dieser Welt
dir keine Ehre geben;
was dich in Wahrheit hebt und hält,
muss in dir selber leben.
<Theodor Fontane>






Die beste Möglichkeit,
seine Träume zu verwirklichen,
ist aufzuwachen.
<Weisheit aus China>

Gib dem Leid Ausdruck
und es wächst dir ans Herz.
Gib der Freude Ausdruck
und sie versetzt dich in Taumel.
<Oscar Wilde>

(c)Ratzi