Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

 6. Januar

Was wir nach dem Tod mitnehmen,
ist die Kraft der eigenen
positiven Bewusstseinsformen.
<Dalai Lama>

Es gehört oft mehr Mut dazu,
seine Meinung zu ändern,
als ihr treu zu bleiben.
<Friedrich Hebbel>






Diejenigen,die in dieser Welt durchkommen,
sind die, die sich erheben und Ausschau halten
nach den Verhältnissen,
die sie benötigen.
Und wenn sie sie nicht finden,
stellen sie diese eben her.
<Georg Bernhard Shaw>

Unsere Sehnsüchte sind
unsere Möglichkeiten.
<Robert Browning>

(c)Ratzi