Home Lyrikzeit - Mein Gedankenbaum

.:Menue:.

.:Januar:.
01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24
25 26 27 28
29 30 31  


.:Februar:.

.:März:.

.:April:.

.:Mai:.

.:Juni:.

.:Juli:.

.:August:.

.:September:.

.:Oktober:.

.:November:.

.:Dezember:.

.:Infos:.

Impressum/
Linkbanner

 5. Januar

Jeder von uns muss lernen,
für das Wohl der Menschheit einzustehen.
<Dalai Lama>

Der Unterschied zwischen Liebschaft und Liebe
ist ungefähr der gleiche wie
zwischen einem Gassenhauer und einer Symphonie.
<Alban Berg>






Was immer du tun kannst
oder träumst es tun zu können,
fang damit an!
Mut hat Genie,
Kraft und Zauber in sich.
<Johann Wolfgang von Goethe>

Die Straße komme dir entgegen,
der Wind stärke dir den Rücken,
die Sonne scheine warm in dein Gesicht,
der Regen falle sanft auf deine Felder.
Bis wir uns wieder sehen,
berge dich Gott in der Tiefe seiner Hand.
<Altirischer Segenswunsch>

(c)Ratzi